Vetmedicum Frequenz-Feld-Therapie für Tiere

Vetmedicum Frequenz-Feld-Therapie für Tiere

Die Frequenz-Feld-Therapie ist eine Jahrhundert alte Form der Behandlungsmöglichkeit für Tiere mit den verschiedensten Krankheiten und Verhaltensauffälligkeiten.

Die Anwendungsmöglichkeiten sind unbegrenzt.

Bei dieser Therapieform werden Schwingungen (Hz) mittels Frequenz-Feldern auf die Matrix des Tieres übertragen.

Bei der Vetmedicum Frequenz-Feld-Therapie stehen über 140 Frequenzen zur Anwendung zur Verfügung, die alle individuell miteinander kombinierbar sind.

Durch ihre individuelle Frequenzeinstellung kann die Frequenz-Feld-Therapie die Selbstheilungskräfte und Regeneration in den gewünschten Körperzellen positiv unterstützen. Gleichzeitig stellt sie die nötige Energie zur Verfügung um das Immunsystem zu stärken.

"Während der Behandlung liegt Ihr Hund entspannt auf der Frequenzmatte."

Die Therapie kann mit einem auf Ihren Hund speziell zugeschnittenen Programm auch ganz bequem bei Ihnen zu Hause erfolgen, da die Frequenzmatten gemietet werden können.

Bitte beachten Sie: Die Frequenz-Feld-Therapie ist bisher schulmedizinisch nicht anerkannt, sie wird daher dem Bereich der Alternativ- oder Heilmedizin zugeordnet.

Das Wirkungsspektrum umfasst folgende Beschwerdebilder:

  •  Knöcherne, fasziale und muskuläre Beschwerden
  • Beeinträchtigung des Bewegungsapparates
  • Stoffwechselstörungen
  • Umweltbelastungen
  • Bakterielle und virale Belastungen
  • Psychische Belastungen und Verhaltensauffälligkeiten

Hinweis: Die Frequenz-Feld-Therapie ist bisher schulmedizinisch nicht anerkannt, sie wird daher dem Bereich der Alternativ- oder Heilmedizin zugeordnet. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.